Aktuell

Aktuell

 

Home ] Wir über uns ] Geld- und Sachspenden ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] [ Aktuell ]

 

An dieser Stelle stehen aktuelle Themen rund ums Tierschutzheim Konstanz. 

Liebe Tierfreunde und Besucher,

das Tierschutzheim hat freie Besuchszeiten am
Dienstag 15:00 bis 17:00 Uhr und am Samstag 14:00 bis 17:00 Uhr.

Tierinteressenten und angemeldete Pensionsgäste bitten wir telefonisch einen Termin mit uns außerhalb der Öffnungszeiten zu vereinbaren.

In dringenden Notfällen sind wir von 8:00 bis 17:00 Uhr telefonisch oder per Email erreichbar.

Termine 2022

Sonntag 25.09. 14:00 - 17:00 Tag der offenen Tür Zwiebelkuchen, Suser,
Führungen,
Kinderprogramm

Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, dass das Tierschutzheim Konstanz mit Hundeverkäufen über die Ebay-Kleinanzeigen nichts zu tun hat. Leider können wir dieses unseriöse Verhalten angeblicher Tierschützer nicht verhindern. Bitte achten Sie vor allem bei Welpen auf eine gültige Tollwutimpfung!

 

Spenden zum Sommerfest vom Pfiffikuss

Eine sehr angenehme Überraschung fuhr heute Mittag auf den Tierschutzheimhof: Die Firma Pfiffikuss von der Reichenau hatte bei ihrem Sommerfest Geld- und Futterspenden für das Tierschutzheim gesammelt. 350 Euro und ca. 200 kg an Katzen- und Hundefutter kamen dabei zusammen. Die Seniorchefin und der Produktionsleiter übergaben die Mitbringsel an das Tierschutzheim.

Ein herzlichen Dank von allen Zwei- und Vierbeinern des Tierschutzheims Konstanz an die großzügigen Spender und die Firma Pfiffikuss.

 

Tatkräftige Unterstützung für unsere Tiere

Emilia Hasenclever und Emilia Griener mögen Tiere und sind sehr engagiert. In Eigeninitiative haben die beiden Mädels sich auf den Weg gemacht, um mit Ihrer selbstgebastelten Dose Geld für die Tierschutzheimbewohner zu sammeln. In kurzer Zeit kam dabei der stattliche Betrag von 22,21 € zusammen. Schnurrend nahm Kater Gregorie stellvertretend für alle Vierbeiner die Spende entgegen und ließ sich dabei auch noch kräftig durchknuddeln. Herzlichen Dank für die tolle Idee sagt natürlich auch das ganze Team des Tierschutzheims!

 

Geldspende

Das Tierschutzheim Konstanz bedankt sich beim Chor-Aktiv Fürstenberg 1960 für die großzügige Spende von 1500 Euro. Bei der Auflösung des Chores verzichteten die Mitglieder auf die Rückzahlung ihrer Beiträge und erhöhten den Spendenbetrag zusätzlich durch ihre Sängerkasse. Die erste Vorsitzende Ursula Obermüller und die Kassiererin Barbara Kunle übergaben Tierschutzheimleiterin Heidi Schätzle das Geld bei einem Besuch beim Tierschutzheim persönlich. Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung für unsere Schützlinge.

 

Futter für Hund und Katz

Am 14.08.21 konnte das Team vom Tierschutzheim Konstanz mit Begeisterung eine Europalette beladen mit 600 kg Hunde- und Katzenfutter in Empfang nehmen.

Die Firma Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH mit Sitz in Hückeswagen hatte bei seinen belieferten Fachmärkten im Juli nachgefragt, ob es in ihrer jeweiligen Region von dem Unwetter betroffenene Tierheim gibt. Herr Mark Brändle vom gleichnamigen ZooFachMarkt in der Konstanzer Max-Stromeyer-Straße hatte sofort die Bilder von unseren überschwemmten Hundehäusern und die Sturmschäden im Kopf und stellte den Kontakt zwischen Tierheim und Großhändler her. So machte sich eine mit verschiedenen Futtermitteln für Hunde und Katzen bepackte Palette auf den Weg an den Bodensee und wurde nun vom Vorstand und einigen Mitarbeitern beim Tierbedarfshandel von Herrn Brändle abgeholt.

Herzlichen Dank, ein entzücktes Miau und freudiges Schwanzwedeln von allen Zwei- und Vierbeinern des Tierschutzheims Konstanz für diese schnelle, unkomplizierte Unterstützung. An die Firma Zooma Zoofachmarkt Beteiligungs GmbH und Herrn Schäfer für die große Menge gespendeten Futters und an Herrn Brändle, dass er an uns gedacht hat und den Kontakt weitergeleitet hat.

Zusammen können wir auch schwierige Zeiten meistern!

  Futterspende...
... nur etwas anders. Diesmal waren nicht die vierbeinigen Bewohner des Tierschutzheims die Beschenkten, sondern die Mitarbeiter. Diese bedanken sich ganz herzlich für diese tolle Idee. Über das Essverhalten der Zweibeiner im Vergleich zu dem der Vierbeiner wird besser nicht berichtet...

Das Tierschutzheim freut sich über eine großzügige Spende der Konstanzer Filiale der Firma Maas Naturwaren GmbH in Höhe von 2.047,04 €. Unter dem Motto "natürlich kleiden, natürlich leben" werden in der Wessenbergstr. 32 Naturtextilien angeboten. Auf Nachhaltigkeit und eine faire Produktion wird großen Wert gelegt. Gerade in der derzeitigen Krise sieht sich das Unternehmen auch in der Verantwortung zu helfen und spendet den durch die Verringerung des Mehrwertsteuersatzes eingesparten Betrag an soziale Projekte. Die Konstanzer Filiale mit Filialleiterin Frau Schlecht und ihrem Team hat sich entschieden den Betrag im Monat August an das Tierschutzheim zu geben. Herzlichen Dank sagen alle Vier- und Zweibeiner.

Neue Kooperation mit der Tiertafel Kreuzlingen
Vor wenigen Tagen besuchte Tierschutzheimleiterin Heidi Schätzle die Tiertafeln in Kreuzlingen. Dort lernte sie Tiertafelpräsidentin/ -gründerin Monika Müller kennen. Diese stellte ihr das umfangreiche Projekt der "Tiertafel" vor. Insbesondere zeigt sich auch hier, wie gut Grenzen überbrückt werden können. Denn sowohl Deutsche als auch Schweizer können die Infrastruktur der Kreuzlinger Tiertafel nutzen. Im weiteren Gespäch ergaben sich jede Menge gemeinsame Interessen und Möglichkeiten sich zu unterstützen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Mehr Infos zur Tiertafel unter www.tiertafel-kreuzlingen.ch

Tierheim-Infos als pdf-Datei:

Dezember 2019

Januar / Februar 2020

März / April 2020

Juli / August 2020

 

Home ] Wir über uns ] Fragen? ] Happy End ] Ihre Hilfe ] Vermittlung ] [ Aktuell ]